skip to Main Content
Supercharger

Supercharger

Besuch am Tesla Supercharger Jettingen

Da für fast alle unsere Gäste das Thema Mobilität eine sehr große Rolle spielt, haben wir uns entschlossen dem Thema Schnellladen an Teslas Superchargern extra einen Artikel zu widmen. Auf dem Weg nach München zur Intersolar war es nun nach einem halben Jahr Tesla fahren Zeit für den ersten Besuch eines Tesla Superchargers! Tesla hält tatsächlich sein Versprechen und 300 km Reichweite werden in 30 Minuten nachgefasst. Unser Model S kam mit einer Restreichweite von 150 km an dem Supercharger an, und eine halbe Stunde später zeigte die Reichweite wieder 450 km an. Wirklich beeindruckend!

Noch ein paar Infos für Technik-Freaks: Der Ladevorgang begann mit einer Gleichspannung 370 Volt und einer Stromstärke von 290 Ampere. Daraus resultiert, daß der Akku mit einer Leistung von 110 kW geladen wurde! Letztendlich sinkt mit steigender Ladung die Stromstärke, aber man kommt immer zum gleichen Ergebnis: 300km Reichweite in einer halben Stunde, oder anders ausgedrückt: 80% Ladung in 30 Minuten. Eine Ladeleistung von bis zu 135 kW macht dies möglich.

Wenn jetzt bis Ende 2014 an allen deutschen Autobahnen bzw. bis Ende 2015 an vielen europäischen Autobahnen (A, CH, F, E, I, DK, NL, B, N, S) diese Supercharger installiert sind, dann ist es wirklich kein Problem kreuz und quer durch ganz Europa vollelektrisch zu fahren.

Gute Aussichten für die Elektromobilität!

Hier noch ein Download-Angebot, alle in Betrieb befindlichen Supercharger als Wegpunkte in Europa.

(bitte auf link gehen und nach rechtem Mausklink im Kontext „Ziel speichern unter…“ auswählen)

Download: Superchargers Tesla Motors.gpx.zip ( 5 kB )
Download: Superchargers Tesla Motors.gdb.zip ( 3 kB )

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Back To Top