Überspringen zu Hauptinhalt
Fränkisches Seenland

Fränkisches Seenland

Etwa 30 km südlich von Nürnberg liegt das Fränkische Seenland. Die in die Landschaft eingefügten Stauseen bieten eine Vielzahl an Abwechslung, sowie Sport- und Freizeitaktivitäten für die ganze Familie. Neben Segelschulen finden Sie auch die Möglichkeit für Kite- oder Windsurfen, Sandstrände und ruhige Angelplätze. Außerdem erwarten Sie Burgen und Schlösser aus dem Mittelalter, wunderschöne Gärten, Kirchen und Klöster.

Sehenswürdigkeiten:

  • Ausflugsschiffe „MS Altmühlsee“ und „MS Brombachsee“, größter zivil genutzte Trimaran auf einem Stausee in Europa
  • Altmühlseefestspiele
  • Historische Abendführung in Weißenburg
  • Abenteuerwald Enderndorf mit Seeüberfahrt
  • Fossilien- und Steindruckmuseum in Gunzenhausen
  • Deutschordensschloss in Ellingen
  • Museum „Haus fränkischer Geschichte“ in der Burg Abenberg

Sollten Ihnen unsere Bilder noch nicht reichen, für einen genialen 360° Panoramablick übers Fränkische Seenland klicken Sie bitte hier: https://multimaps360.de/vr/seenland.html

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

An den Anfang scrollen