Überspringen zu Hauptinhalt
Die Kraft Der Sonne

Die Kraft der Sonne

Das Hotel Wender hat eine aufs Dach bekommen! Und zwar eine 41 kW starke PhotovoltIaikanlage! Am 25.06.12 war die Montage und in Betriebnahme der Anlage abgeschlossen. Nun kann die Kraft der Sonne zur Gewinnung der vom Hotel benötigten Energie genutzt werden. Durch die Ost-West-Ausrichtung der Module ist es möglich das Hotel besonders lange mit Enegie zu versorgen. Das war für die Familie Wender der wichtigste Aspekt, speziell im Hinblick auf einen möglichst hohen Eigenverbrauchsanteil an der auf dem Dach erzeugten Energie. Aufs Jahr gesehen liefert die Anlage in etwa die Menge elektrischer Energie, welche das gesamte Hotel benötigt. Wäre jetzt noch eine ordentliche Speicherlösung auf dem Markt verfügbar, könnte man die Zuleitung aus dem öffentlichen Netz zum Hotel kappen…

…Ein kleiner, aber sehr wichter Nachtrag noch: Leider ist unser Engergieversorgerunternehmen N-Ergie in Nürnberg ganz entgegengesetzt des Firmnennamens etwas lahm und ist scheinbar nicht in der Lage, unsere Anlage zeitnah ans Netz gehen zu lassen. Erst im September , also sage und schreibe drei Monate später wurde uns ein eventueller Termin genannt. Für den (noch-) Stromkunden wird da natürlich schon ein wenig der Eindruck der Verzögerungstaktik erweckt, sodaß N-Ergie noch möglichst lange den eigenen (Atom-) Strom gewinnbringend verkaufen will.

An den Anfang scrollen