Überspringen zu Hauptinhalt
Luftaufnahme 1

Abgehoben

Im Herbst haben wir eine Drohne angeschafft, um die schöne Natur und die Sehenswürdigkeiten aus noch aufregenderer Perspektive unseren Gäste präsentieren zu können. Erstaunlich, was der 900 Gramm leichte Flugapparat mit der Hasselblad-Kamera (alle Bilder der Mondlandung 1969 wurden mit einer Kamera dieses Herstellers gemacht) für Bilder liefert. Im Anschluß noch einige Schnappschüsse aus der Herbst/Winterzeit. Ist schon erstaunlich wie niedrig die Bodennebeldecke an einem vermeintlich komplett nebligen Tag sein kann (ca. 90m). Geht man auf 100m Höhe, ist eitel Sonnenschein:

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

An den Anfang scrollen